Blogs

Korallenriffe mit Sally Hansen

Hallo Kosmetikerinnen!
Ich habe lange durch deine Community geschaut und mich schließlich entschlossen, meinen ersten Beitrag zu schreiben. Kürzlich habe ich mich als Bonus für den korallenblauen Lack von Sally Hansen "Coral Reef" gekauft. Darüber hinaus ist der Sommer in der Nase und ich möchte etwas Helles und Marine)))) Außerdem sollte das Kleid zu einer Junggesellenparty zu einem Freund gehen - ein weiterer Grund, sich in etwas Helles und Schönes zu kleiden. Daher wird mein erster Beitrag diesem speziellen Lack gewidmet sein

Also über das Produkt selbst. Lack ist eine Korallencreme, der Farbton geht eher in Pink als in Orange über. Die Farbe ist hell, ich habe es in zwei Schichten gelegt. Grundsätzlich ist es einfach, Lack aufzutragen (im Prinzip, weil die Stifte noch krumm sind und es wenig Erfahrung gibt), der Pinsel ist bequem und breit. Wenn der Lack in einer Schicht aufgetragen wird, wird er abgezogen. Ja, und die Abdeckung funktioniert nicht wie gewünscht. Der Lack trocknet nicht schnell. Natürlich möchte ich schnell. Ich habe zu diesem Zweck das Trocknen von "Smart Enamel" gekauft, aber etwas später. Der Lack trocknet etwa eine Stunde lang (mit und ohne Trocknung), aber nach dem Trocknen nach 20 Minuten war ich bereits in einigen dringenden Angelegenheiten vorsichtig beschäftigt. Ich habe noch ein paar Lacke von Sally Hansen. Ich kann mich ihrer schnellen Trocknung nicht rühmen. Im Prinzip hat mir der Lack gefallen. Wahrscheinlich am allermeisten wegen der Farbe. Lackbeständigkeit ist gut, 4 Tage getragen, dann müde))) Es ist auch leicht zu waschen, hinterlässt keine Flecken.
Eigentlich sind hier ein paar Fotos:
1. Das Glas selbst mit Lack. Sally Hansen # 405 Korallenriff
2. Sein Pinsel
3. Auf den Nägeln mit künstlichem Licht (ich entschuldige mich - ein wenig chaotisch).
4. Künstliche Beleuchtung + Blitz
5. Tageslicht.

Ich möchte einige Anmerkungen zur Farbe des Lacks und zur Farbwiedergabe des Kameramonitors machen. Auf den Fotos erwies sich der Lack als ruhiger als in der Realität. Aber der Ton ist genau das - abhängig von der Beleuchtung. Es kommt auch vor, dass der Lack in der Realität ruhiger aussieht - zum Beispiel bei direkter Sonneneinstrahlung. Aber drinnen ist es näher an Neon.
Ich werde eine 5-fache Note geben. Der Nachteil ist, dass es sehr lange trocknet. Die Testdauer beträgt ungefähr einen Monat.
Und wie versprochen, erzähle ich Ihnen ein wenig über das Trocknen von "Smart Enamel". Es heißt SUPER-DRYING, es ist eine Flüssigkeit, die etwas an Nagelöl erinnert. Der Hersteller verspricht schnelles Trocknen des Lacks, frische Maniküre, Befeuchtung der Nagelplatte etc.
Ich hatte noch nie zuvor eine Trocknung, daher fällt mir der Vergleich mit etwas ziemlich schwer. Trotzdem bemerkte ich keinen großen Unterschied - der Lack trocknet genauso lange. Das Trocknen schafft aufgrund seiner Konsistenz einfach eine gewisse Deckkraft. Übrigens verspricht der Hersteller auch, dass die Trocknung allmählich verdunsten soll - und damit den Trocknungsprozess des Lacks sicherstellt. Aber um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, wie lange es dauert, bis es wirklich verdunstet ist.
Hier sind einige Fotos:
1. Jar.
2. Und hier ist die Pipette. mit dem Trocknen wird auf die Fingernägel aufgetragen.

Bewertung: 3. Ich habe den Effekt nicht verstanden, ich habe nur 3 gesetzt, weil der Film noch einen Schutzfilm erzeugt))) Vielleicht mache ich was falsch, aber, Mädels?
Die Testdauer beträgt ca. drei Wochen.
Das ist alles. Ich hoffe es war hilfreich.
Ich bin Nastya, für mich bei "dir".

Sehen Sie sich das Video an: Guter Nagellack Koralle Lachston von dm schnell trocknend. Haul (Dezember 2019).

Loading...