Blogs

Mehrere Optionen für die Maniküre auf dem Wasser

Hallo Schönheiten! Lange Zeit wollte ich einen Beitrag zu diesem Thema schreiben, aber meine Hände haben ihn nicht erreicht. Ich fing an, diese Art von Maniküre zu machen, als ich einen amerikanischen Blog sah! Dieser Blog wird jeden begeistern!
Zuerst erzähle ich Ihnen einige Nuancen und was Sie brauchen, um ein Wunder zu schaffen!
Wir werden brauchen:
1. Wassertank
2. Wattepads und Wattestäbchen (um überschüssigen Lack zu entfernen)
3. Dünne Stäbchen (Zahnstocher, Nadel usw.)
4. Nagellackentferner
5. Klebeband und Schere
6. Nun, eigentlich Lacke!
Zunächst bedecke ich die Nägel mit einer Basis (ich habe OPI) und trage eine Schicht Lack auf (dies ist wichtig! Andernfalls sieht die Maniküre matt aus). Welche Art von Lack Sie auftragen, ist nicht wichtig! Ich ziehe es vor, den hellsten Farbton der für das Design ausgewählten zu verwenden!
Dann klebe ich mit Klebeband über die "unnötigen" Stellen, die so aussehen:
Die Herstellung von Nägeln an diesem Ende.
Wir nehmen einen Behälter und gießen dort etwas warmes Wasser ein, damit sich der Lack gut auflöst und die nötige Konsistenz erhält. (Dies ist wichtig! Wenn das Wasser zu kalt ist, wird der Lack nicht genommen und es wird einfach von der heißen gerinnen).
Wir öffnen alle Lacke, die beteiligt sein werden, damit es einfacher ist, ins Wasser zu tropfen.
Und schließlich das interessanteste!
Alternativ nehmen Sie vorbereitete Lacke und tropfen Sie sie ins Wasser. Wenn der erste Tropfen auf der Wasseroberfläche ein wenig verschwommen ist, tropfen Sie den nächsten Lack ab und so weiter.
Jetzt nehmen wir einen Stock, einen Zahnstocher, eine Nadel und zeichnen wiederholt entlang der Wasseroberfläche, wodurch wir eine einfache Zeichnung machen.
Es stellte sich so heraus:
Wir starren nicht lange auf die entstehende Schönheit, da der Lack austrocknen kann und es uns nicht gelingt!
Tauchen Sie den Nagel (Sie können mehrere auf einmal) vorsichtig, aber sicher in Wasser.
Während sich der Nagel unter Wasser befindet, nehmen Sie den restlichen Lack mit einem Zahnstocher aus dem Wasser und nehmen Sie den Finger vorsichtig aus dem Wasser.
Auf dem Foto gibt es andere Lackfarben, aber ich habe alles nach dem gleichen Schema gemacht!
Entfernen Sie jetzt vorsichtig das Klebeband (ich ziehe es vor, es sofort zu entfernen, bis der Lack trocken ist). Und überschüssigen Lack entfernen!
Und hier ist was wir bekommen:

Nun einige meiner Optionen:
1. Verwendete Lacke:
OPI tat es auf ihnen
Essence 59 black ist zurück

2. Verwendete Lacke:
Die ersten beiden Nägel:
OPI Dutch 'Du liebst nur Opi?
HOLOGRAFIC SHINE von Eveline 411 und 406
Essence 59 black ist zurück
Zweite zwei:
OPI Fly
HOLOGRAFIC SHINE von Eveline 406
Essence 59 black ist zurück


3. Verwendete Lacke:
Die ersten beiden Nägel:
HOLOGRAFIC SHINE von Eveline 406
Essence 59 black ist zurück
Zweite zwei:
Zoya Isla (Nr. 495)
Sally Hansen Xtreme tragen 83

4. Verwendete Lacke:
Der Zeigefinger:
Goldene Rose Paris 120
Golden Rose Care + Strong 138
Essence 59 black ist zurück
Medium:
Goldene Rose Paris 120
Golden Rose Care + Strong 138
Essence 59 black ist zurück
Unbenannte: (Dies ist genau das, was ich auf dem Wasser zeigte!)
Golden Rose Care + Strong 138
Golden Rose Care + Strong 150


Nun, das ist es! Ich möchte Sie sofort warnen, dass diese Art der Maniküre SEHR lange dauert und SEHR viel Politur ausgegeben werden muss!
Ich möchte auch erwähnen, dass holografische Lacke mit einem Schimmer besser aussehen!
Vielen Dank für das Lesen bis zum Ende!
PS: Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich das Design auf 1-2 Nägeln gezeigt habe und nicht auf einmal ... Ich wollte nur mehr zeigen und gleichzeitig wollte ich nicht so viel Lack ausgeben!

Loading...