Blogs

Zwei Vichy-Produkte - Eindrücke teilen

Ich möchte über meine jüngsten Einkäufe von Apothekenkosmetika sprechen: Mizellenwasser und leichte Flüssigkeit von Vichy.

So sehen sie aus:

1. Vichy Aqualia thermal Stärkende und beruhigende 24-Stunden-Feuchtigkeitspflege - Eine leichte Feuchtigkeitsflüssigkeit für 24 Stunden.
Flasche mit einer schmalen Nase, ist es bequem, das Produkt zu dosieren:
Es hat eine ziemlich leichte Textur in der Nähe von Gel:
Leicht verteilt:
Fast aufgesogen:
Zusammensetzung:
Rückblick: Beim Kauf dieser leichten Flüssigkeit habe ich auf eine gute Feuchtigkeitsversorgung gesetzt, die vom Hersteller angegeben wurde und die ich erhalten habe. Nach dem Auftragen wird die Haut weich, leicht samtig und sogar irgendwo mit Feuchtigkeit versorgt   elastisch. Die ebenfalls deklarierte Ausstrahlung ist ebenfalls vorhanden: Wenn es sich aber um eine sehr angenehme Wangenqualität handelt, entsteht auf Stirn und Nase mit meiner Mischhaut und der fettigen T-Zone ein Filmgefühl ((. Die Creme ist leicht aufzutragen, der Verzehr jedoch sehr anständig. Poren nicht Ich benutze es sowohl morgens als auch abends. Ich denke, es ist ideal für normale bis trockene Haut geeignet. Ich suche ein Produkt, das mehr Mattierung und die gleiche Feuchtigkeit liefert. Es ist hypoallergen und speziell für empfindliche Haut entwickelt.
Nutzungsdauer: 1 Monat
Bewertung: 5-
2. Vichy Purete thermale Calming Reinigungslösung für Gesicht und Augen - Mizellenlösung zum Entfernen von Make-up von Gesicht und Augen
Swatch wird nicht hier sein, weil Das Produkt ist ein klarer Wodichka.
Zusammensetzung:
Meine erste Mizelle. Entwickelt für empfindliche Haut, enthält Thermalwasser und Gallic Rose-Extrakt (blumiger Geruch, angenehm). Er macht gute Arbeit mit Kosmetika, obwohl ich sie nur selten alleine benutze - zuerst entferne ich das Make-up mit Neutrogins Zweiphasen, dann gehe ich mit Mizellenwasser durch mein Gesicht - es "reinigt" alle bösen Augen und entfernt den Rest des Make-ups. Durchschnittlicher Verbrauch. Ich kann mein Gesicht nach der Anwendung nicht mehr waschen - die Haut ist weich, es besteht kein Spannungsgefühl.
Im Großen und Ganzen sind die Gefühle von ihr positiv, wenn Sie nicht über die Bedeutung ihres Gebrauchs nachdenken (das heißt, es kann sehr gut aus dem Ritual meiner täglichen Abreise "herausfallen" und ich verliere nichts, aber es ist schön, es zu benutzen).
Übrigens hat kürzlich in einem der Reviews die Meinung aufflammt, dass Mizellenzellen vom Gesicht abgewaschen werden müssen, weil Sie "tragen" Schmutz und haben etwas nicht ganz Gutes in ihrer Zusammensetzung. Dies brachte mich zum Nachdenken und ich wurde in die letzte Phase des Waschens mit Wasser versetzt. Aber dann urteilte sie, dass Mizellenwässer den REPLACE-Waschprozess zum Zweck hatten, zum Beispiel für besonders empfindliche Haut, und um den Kontakt mit Wasser zu vermeiden, so neige ich immer noch dazu, zu denken, dass sie NICHT abgewaschen werden KÖNNEN, ohne die Haut zu schädigen ...
Nutzungsdauer: 1 Monat
Bewertung: 5

Loading...