Blogs

Aufbewahrung und Organisation meiner Kosmetika (Godmorgan Container)

Hallo allerseits. Heute möchte ich über die notorische Möglichkeit sprechen, Kosmetika in solchen Behältern aufzubewahren, aber in meinem Design.
Wen es interessiert frage ich unter kat

Also ein bisschen Hintergrund. Buchstäblich vor 4 Monaten hatte ich ein Minimum an Kosmetik, aber dann entschied sich Katya, ihre erste Stiftung zu kaufen, die Wahl fiel auf Affinitone. Ich habe es gekauft, aber ich wusste nicht, wie ich es anwenden soll. Durch Zufall bin ich auf YouTube darauf gestoßen, und so habe ich Beauty-Blogger entdeckt. Die Lagerbestände meiner Kosmetika nahmen erheblich zu, und ich dachte über das Thema Lagerung nach. Infolgedessen habe ich Container von IKEA gekauft. Der Ausgabepreis beträgt 800 Rubel.
Und sie hat mir die Organisation von Kosmetika erleichtert. Ich werde gleich sagen, dass ich keine Suite und auch Ruby Rose auf Lager habe, ich benutze sie sehr selten, aber lass sie vorerst für die Menge da sein.
1. Im ersten Fach befinden sich einige Pflegemittel (die nicht auf den Schminktisch passen) und Fundament
2. Schatten kamen in das zweite Abteil, und nur zwei von ihnen waren in meiner Röte. Hier ist meine Palette 5-farbig von Fleur für alle Gelegenheiten. Liebling beyu erröten und Schatten infibable, das ich als Leuchtmarker benutze.
3.4. Es ist auch ein Schatten und ein Erröten. Ich benutze fast täglich drei Paletten, das sind zwei Stücke von Gosh und die Avon-Palette. Und die restlichen 3 Produkte sind noch mehr für die Schönheit.
5. Ich habe keine Fotos von den darin enthaltenen Produkten gemacht, weil dort nichts Interessantes zu sehen ist, zwei Balsame, Lippenstift und Wattestäbchen, mein notwendiges Attribut für Make-up und ein praktisches kleines Toilettenwasser, das ich auf Reisen mitnehme.
Als nächstes kommt das Regal, das sich ein wenig erhebt und unter dem sich auch ein kleines Fach befindet. Ich habe das da hingelegt
Dies ist ein Schwamm von Eva für den Fall, dass es sich als nützlich erweist. Der Super-Duper ist ein äußerst praktischer Spitzer von Rive Gauche - meine Masthölle, und ein weiterer Masthölle ist meine neue Philips-Pinzette, die mit dem Epilierer geliefert wurde. Die Hintergrundbeleuchtung wird eingeschaltet. Sie sehen alles Unnötige Haare und reißt perfekt auch die kürzesten.
Und jetzt gehen wir direkt zum Regal, das sich erhebt. Also:
6. Dies sind 3 wesentliche Produkte für mein Make-up, Augenbrauengel, eine Basis unter den Schatten und flüssiger Eyeliner.
7. Als nächstes werden meine Ministifte aufbewahrt, ich habe sie von einer chinesischen Website bestellt, manchmal benutze ich sie als Make-up, aber sie sind etwas hart, im Winter, wenn sie etwas super auf der Batterie liegen
8. Hier, all die anderen Stifte, Eyeliner und einen glänzenden Stift, habe ich den Ausschnitt in Discos verschmiert, aber jetzt habe ich ihn wieder gelassen, nun, es wird sich als nützlich erweisen. Alle Stifte hier außer E sind von mir mit zärtlicher Liebe sehr geliebt.
9. In diesem Fach ist mein Glanz. Glitzer Bratz aus ferner Kindheit und zwei Glitzer von Mia, Raritäten. Und auch meine neue Lieblings-Wildrose Lumene. Gerade die Farbe meiner Träume und die Qualität gefallen für solch einen niedrigen Preis.
10. Nun, das letzte Abteil, das sind meine Kadaver. Ja, ich habe viele von ihnen, aber ich habe nie die Geduld, eine zu beenden und dann eine andere zu öffnen. Von allen möchte ich die Wimperntusche von Yves Rocher hervorheben, sie ist eine Anfängerin, aber es ist einfach ein wunderbares Wunder, welche Schönheit sie mit Zilien schafft. Ich bin sehr zufrieden mit ihr. Ich habe lange danach gesucht. Ich kann eine Rezension darüber machen. Und ich liebe auch die Mascara-Bürste unter dem Buchstaben D. Die Mascara selbst war auch gut, sie ist bereits zu Ende und ich benutze die Bürste weiterhin. Normalerweise male ich mit Wimperntusche und kämme dann die Wimpern mit diesem Pinsel. Er entfernt den Überschuss und trennt die Wimpern, wenn sie plötzlich zusammenkleben. Ich bin so daran gewöhnt, dass ich nicht darauf verzichten kann.
Nun, eigentlich meine ganze Sammlung, ich denke, es wird wieder aufgefüllt, es hat offensichtlich nicht genug Korrektor, Werkzeuge zum Konturieren, Schatten, Rouge, im Allgemeinen ist dies nur der Anfang.
WICHTIG! Wenn Sie an einem Produkt interessiert sind und meine Meinung hören möchten, rufen Sie eine Nummer und einen Brief an, und ich werde Ihnen gerne antworten.
Ich denke auch darüber nach, einen vollständigen Beitrag über meine Frisierkommode zu verfassen. Und nicht nur über die zweite Box, wie denkst du wird es interessant sein? oder nicht wert ...
Ich bin Katya, für dich für mich.

Sehen Sie sich das Video an: My Makeup Collection, Declutter & Organising. Samio (Januar 2020).

Loading...