Blogs

Butter London Nail Foundation Makelloser Basislack / Butter London Yummy Mummy

Und ich bin es wieder)) Ich hoffe, ich bin noch nicht müde. Dieses Mal werden wir die Basis für Butter London und Yummy Mummy in Betracht ziehen.

Butter London Nail Foundation Makelloser Basislack
Wir sind immer auf der Suche nach dem Guten, dem Besten und dem Besten des Besten.)) Ich kenne nicht einmal die Grundlage für Butter London-Lack, zu welcher dieser drei Definitionen gehört.) Es ist nur eine andere, aber definitiv gute.)) Zunächst einmal ist es für Lacke gedacht. d.h. ohne Formaldehyd, Toluol und DBP. Butter London hat eine Menge solcher Lacke, und ich habe eine Menge solcher Lacke)), daher ist die Basis sehr willkommen. Ich habe es unter den üblichen Lacken versucht - keine Beschwerden. Die Basis ist wasserbasiert und hat ein mattes Finish. Der Hersteller empfiehlt, es in einer Schicht aufzutragen.

Ein wenig über die Flasche selbst, es ist schwer, im Allgemeinen ist der Teig alles schwer, aber zusätzlich zu Glas sind es noch 17,5 ml. die Basis selbst, was natürlich gefällt. Die Flaschen sind wie immer bequem. Die rechteckige Kappe wird entfernt, eine kleinere Kappe mit einem Kronenabzeichen prangt darunter, der Pinsel ist Standard bei Batter, dünn, bequem.

Die Basis selbst hat eine Gelee-Textur und Farbe von gebackener Milch. Es ist leicht aufzutragen, gefriert schnell, daher ist es besser, nicht zu gähnen, da sonst Bänder zurückbleiben können. Obwohl dies für die Basis nicht kritisch ist. Das endgültige Aussehen der Nägel, aber matt, aber ich weiß nicht, wie ich es besser erklären soll ... die Nägel scheinen mit Wachs bedeckt zu sein, das Spektakel ist tatsächlich hypnotisierend)) Auf dem Foto ist es schwierig zu vermitteln, aber die Nägel werden sehr gleichmäßig und irgendwie puppenartig. Die Farbe meiner Nägel entsprach der Farbe meiner Haut, was den Eindruck erweckt, dass die Nägel mit den Fingern identisch sind. Es ist im Allgemeinen schwer zu erklären. Die Basis versiegelt kleine Unregelmäßigkeiten, Schuppen und andere Unvollkommenheiten.
Ich würde nicht sagen, dass die Basis die Lebensdauer der Maniküre verlängert, für mich ist es ein Standard 2-3 Tage.
Ich bin froh, dass sie unter all die Lacke geraten ist und mit niemandem in Konfrontation getreten ist)) Die Lacke liegen gleichmäßig auf ihr. Vielmehr soll es den Nagel und die Nivellierung schützen, als die Socken einer Maniküre zu stärken und zu verlängern.
Im Allgemeinen ist das Produkt als Basis und als eigenständiges Produkt sehr wertvoll. Bewertung: solide 5. Preis 12 Pfund + 10% Rabatt
Butter London Lecker Mama
Ich habe diesen Lack als Alternative zum berühmten All Hail The Queen Lack gekauft, der letzte war nicht im Verkauf und ich wollte wirklich Leidenschaft)) Aber sie haben praktisch nichts gemeinsam. Yummy Mummy ist ein Lack in der Farbe von Kaffee mit Milch, einem kalten Farbton. Die Komposition enthält den kleinsten Schimmer, der nur durch eine Lupe zu sehen ist. Kurz gesagt, die meisten nackt.

Anwendung ist ein wenig lahm. Der Lack härtet schneller aus, man hat kaum Zeit, ihn auf dem Nagel zu verteilen, Streifen sind dadurch möglich. Ich mag diesen Horror nicht, nun, die Zeit für all diese Schmuckmanipulationen tut mir wirklich leid. Ich mag "eins, zwei und fertig")) Der Lack ist dicht, daher ist es auch schwierig, ihn in zwei Schichten aufzutragen, da er Infusionen in der Nähe der Nagelhaut bilden kann. Auf allen Fotos befindet sich der Lack in einer Schicht ohne Oberseite. In dieser Form kann der Lack 3 Tage im Allgemeinen ein gutes Ergebnis in der Haltbarkeit aushalten. Der Glanz ist ebenfalls nicht ausgeprägt, aber in diesem Fall wird er nicht benötigt. Ich denke, dies ist eine "a la naturélé" -Version, und Superglanz ist hier nutzlos.

Ich mochte den Lack mit seiner Farbe, das ist ein cooler edler Akt, der zu jedem Hautton passt. Aber immer noch machen Schwierigkeiten bei der Anwendung, dass ich ihm nur 4 gebe. Preis: 11 Pfund + 10% Rabatt. Und der Wunsch, All Hail The Queen zu kaufen, ist immer noch bei mir)))
Alles gute Laune, deine Lola))

Sehen Sie sich das Video an: Butter London Nail Foundation (Januar 2020).

Loading...